An dieser Stelle informieren wir Sie zur Corona-Pandemie

 

Lockerungen bei öffentlichen Anliegen (Stand 22.06.2020)

 

Die Kontaktbeschränkungen in den vergangenen Wochen haben auch Dank der breiten Unterstützung und Akzeptanz in der Bevölkerung zu einem deutlich verlangsamten Krisenverlauf beigetragen. In Übereinstimmung mit der Bayerischen Corona-Strategie des Ministerrates können folgende Erleichterungen geschaffen und wesentliche Schritte in eine neue Normalität eingeleitet werden:

 

  • Keine generelle Einlassbeschränkung im Rathaus Aindling - telefonische Terminabsprachen entfallen bei allen Regelanliegen

 

  • Eheschließungen und Beerdigungen wieder in einem etwas größeren Rahmen, abhängig von den gewählten Örtlichkeiten

  • Öffnung der örtlichen Annahmestellen für Strauchschnitt und Bauschutt-Kleinmengen

 

Die Rückkehr zur Normalität geht Hand in Hand mit den bekannten Vorsichtsmaßnahmen:

 

  • Zutritt nur ohne Krankheitssymptome wie Husten und Fieber
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) vor Betreten der öffentlichen Räume
  • Abstandsgebot mindestens 1,5 Meter
  • Beachtung von eingerichteten Wartezonen
  • Hygiene-Etikette wie Händewaschen, -desinfektion, Nießen in Armbeuge
  • kurzfristige Beschränkung des Zutritts in Gebäude ab einer bestimmten Besucherzahl

 

Aindling, den 22.06.2020

 

 

gez.

 

Gertrud Hitzler

Gemeinschaftsvorsitzende

Erste Bürgermeisterin

 

 

Unter folgenden Links erhalten Sie weitere Auskünfte:

 

Robert-Koch-Institut

 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

Bayerisches Gesundheitsministerium

 

Staatliche Informationen zu allen Lebenslagen

 

FAQ Bayerisches Innenministerium zu aktueller Kontaktbeschränkung und Distanzgebot - Lockerungen ab 06. Mai 2020

 

Aktuelles zu Corona im Landkreis Aichach-Friedberg

 

Coronavirus wird nicht durch Trinkwasser übertragen ... mehr

 

Corona-Pandemie: Öffentlichkeitsbeteiligung im Bauleitplanverfahren ... mehr

 

Selbsthilfe vor Ort "Jugend hilft Senioren und Risikogruppen":

Einkaufen und Haustürlieferung
Angebote der örtlichen Vereine (Stand: 26.03.2020)

drucken nach oben